Deutsch
English

NEUERUNGEN: Österreichischer Golfverband zum Vorgabensystem

Bitte lesen Sie unter:

ÖGV Vorgabensystem

Neuerungen: Entfernungsmesser und Telefon bei Wettspielen sind erlaubt

Ab sofort gelten zusätzliche Sonderplatzregeln:

5. Entfernungsmesser

  • In Wettspielen darf ein Spieler sich über Entfernungen informieren, indem er ein Gerät verwendet, das ausschließlich Entfernungen misst. Benutzt ein Spieler während der festgesetzten Runde ein Gerät, mit dem andere Umstände geschätzt oder gemessen werden können, die sein Spiel beeinflussen können (z. B. Steigung, Windgeschwindigkeit, Temperatur usw.), so verstößt der Spieler gegen Regel 14-3, wofür die Strafe Disqualifikation ist, ungeachtet ob die zusätzliche Funktion tatsächlich benutzt wurde.

 

6. Benutzung elektronischer Kommunikationsmittel

  • Sind in Wettspielen erlaubt. Wird allerdings durch die Benutzung eines Telefons eine schwerwiegende Störung des Spielbetriebs verursacht (Benutzung während ein anderer Spieler sich auf seinen Schlag vorbereitet oder spielt), so kann dies als schwerwiegender Etiketteverstoß zur Disqualifikation nach Regel 33-7 führen.

Nachputten nicht mehr erlaubt!

Werte Mitglieder, werte Gäste,

Zur Einhaltung der Spielgeschwindigkeit ist ab sofort das Nachputten bei vorgabewirksamen Turnieren (Golfregeln 7.2 Anmerkung 2 a) nicht mehr erlaubt! Bei Lochwettspiel ist das Nachputten weiterhin erlaubt)

Danke für Ihr Verständnis

Ihr Golfclub Schloß Schönborn Team                                              

Juni 2012

Turniere

Turniersaison ist von Anfang April bis November. Turniernennungen werden erst 14 Tage vor dem Turnier und nur persönlich bzw. telefonisch entgegengenommen. Weiters können pro Person nur ein Flight gemeldet werden. Hinweise zu den einzelnen Turnieren und Terminen finden Sie im aktuellen Turnierkalender.

Eventuelle Terminänderungen, Absagen, allfällige weitere Privatturniere etc. werden auf dieser Seite, bei größeren Turnieren zusätzlich unter Veranstaltungen und im Sekretariat bekanntgegeben.

Seit 2002 besteht für Mitglieder außerdem die Möglichkeit, in ihrem jeweiligen Heimatclub unter vorgabewirksamen Bedingungen und nicht in einem vorgabewirksamen Wettspiel, EXTRA DAY SCORES (EDS) zu spielen. Die genauen Teilnahmebedingungen erfahren Sie im Sekretariat oder sind in den Vorgaben- und Spielbestimmungen des ÖGV nachzulesen.